Wie nähert man sich Menschen in der Fremde respektvoll und lässt sie die Kamera dabei vergessen? Wie baut man Vertrauen auf und nimmt die Scheu vor der Linse? Wie schafft man es, im richtigen Moment abzudrücken? Der Fotojournalist Dirk Rohrbach, welcher mit seinen Live-Reportagen als einer der renommiertesten Referenten im deutschsprachigen Raum gilt, vermittelt in diesem Workshop Grundlegendes zur Fotografie. Von der sicheren Ausrüstung und Speicherung bis zur dramaturgischen Auswertung des Bildmaterials.
Er spricht über Möglichkeiten der Aufzeichnung von Geräuschen und Gesprächen, gibt Tipps für Interview und Bildbearbeitung. Außerdem berichtet er von der individuellen Arbeitsweise und Annäherung an Motive und Menschen. Im praktischen Teil des Workshops analysieren die Teilnehmer Bildbeispiele oder kurze Ausschnitte aus Diashows. Viele inspirierende Ideen für professionellere Bilder und spannendere Geschichten, gepackt in einem dreistündigen Workshop mit Fotogenie Dirk Rohrbach!

Seminar: "Reisefotografie spannend präsentieren – von der Begegnung zur Geschichte"

Wann? Sonntag, 25. März 2017, 11 Uhr
Wo? BEST WESTERN Hotel Am Straßberger Tor
Dauer: 3 Stunden