Auf 30 000 Kilometern geht es durch sieben faszinierende Länder entlang der Anden, von den Wüstenregionen Kolumbiens bis in die gletscherbedeckte Bergwelt Patagoniens und zum Ende der Welt auf Feuerland.

Warum strahlt die Kultur der Inka solch eine Faszination aus? Was treibt Antonio mit dem Dynamit in der Hand und wie fühlt es sich an, wenn es direkt neben den Reifen 800 Meter senkrecht in die Tiefe geht?

Spannend, unerwartet und vielschichtig zeigt sich der südamerikanische Kontinent. Grandiose Landschaften, indigene Bergvölker, farbenfrohe Feste, chaotische Märkte und herzliche Begegnungen bestimmen den Alltag. Eine unwirtliche Welt, abseits jeglicher Zivilisation, eröffnet sich auf dem kargen bolivianischen Altiplano. Zwischen Salzseen und Vulkankegeln stolzieren Flamingos in roten, grünen und blauen Lagunen, als wir auf knapp 5000 Meter in einen Schneesturm geraten, der ein Fortkommen unmöglich macht.

Nervenkitzel versprechen einspurige, steil abfallende Passstraßen und die dünne Höhenluft bringt nicht nur den Oldtimer an seine Grenzen.

Die Referenten

Sabine Hoppe

Wurde 1980 in Hirschau geboren, wuchs in Amberg auf, studierte ab 2000 Kunst und Germanistik an der Universität Regensburg und der Ludwig-Maximilian-Universität in München und schloss die Prüfung zum Staatsexamen 2005 ab. Im Anschluss studierte sie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Alexander Roob.
Seit Abschluss ihres Studiums zum Diplom im Dezember 2012 lebt sie als Freie Künstlerin und arbeitet während der Reise an dem länderübergreifenden Kunstprojekt 'Ferne Welten'.
Einige ihrer Arbeiten gibt es auf www.sabine-hoppe.de

Thomas Rahn

1980 in Amberg geboren, verbrachte er seine Kindheit und Schulzeit in Freihung / Landkreis Amberg-Sulzbach. Er studierte Architektur an der Technischen Universität München und Forstwissenschaft am Wissenschaftszentrum Weihenstephan. Nach Abschluss beider Fächer zum Diplom, beschäftigte er sich wissenschaftlich mit Umweltwahrnehmung.

Seit 2010 arbeitet er freiberuflich als Vortragsreferent und präsentiert die Etappen der sechsjährigen Weltumrundung in live kommentierten Fotoreportagen.

www.abseitsreisen.de