files/festival/sponsoren/Media-Markt-Logo.png Die Stadtwerke Plauen wünschen Ihnen viel Spaß beim Freiträumer-festival

Afrika - Unterwegs im wilden Süden

Josef Niedermeier und seine Frau Katja sind zurückgekehrt an die Orte ihrer ersten großen Afrikareise vor über 15 Jahren und spüren nun hautnah die Veränderungen im Wandel der Zeit. Ob im Wüstenland Namibia, im wildreichen Botswana, im vielschichtigen Südafrika, dem gebirgigen Lesotho oder dem königlichen Swasiland - vieles ist heute anders an den Orten, an denen sie einst mit dem berüchtigten "Afrika-Virus" infiziert wurden. Doch eine Konstante bleibt: Alte Liebe rostet nicht.

In Namibia staunen Josef und Katja über die Wunder der Natur mit ihren erstaunlichen Anpassungsmechanismen an einen extremen Lebensraum. Aber auch die Strategien der Menschen, um in diesem kargen Land zu existieren, ziehen Josef und Katja in ihren Bann. Die Regenbogennation Südafrika beeindruckt dagegen mit einer unvergleichlichen Vielfalt an Landschaften, Menschen, Städten und Nationalparks. Mitten in Südarfika wiederum liegt das Königreich Lesotho, welches so ganz anders ist als sein großer Nachbar ist. Hohe Berge und tiefe Schluchten prägen das Bild und Katja und Josef erkunden mit Packpferden das Land, um so Mensch und Natur besonders nahe zu kommen.

Das größte Abenteuer ist jedoch die mehrmonatige Reise gemeinsam mit ihrem 3-jährigen Sohn, der mit der Diagnose Down Syndrom in ihr Leben trat. Die Liebe zum südlichen Afrika mit ihrem Kind teilen zu dürfen und die Welt durch dessen Augen zu sehen, eröffnet ihnen neue Horizonte. Flos unverkrampfte, kindliche Herangehensweisen ebnet ihnen nicht selten den Weg zu spannenden Begegnung mit fremden Kulturen.

Katja & Josef erkunden Südafrika mit dem Allradfahrzeug, Buschfliegern, zu Fuß, zu Wasser und zu Pferd.

Das größte Abenteuer ist jedoch die mehrmonatige Reise gemeinsam mit ihrem 3-jährigen Sohn, der mit der Diagnose Down Syndrom in ihr Leben trat. Die Liebe zum südlichen Afrika mit ihrem Kind teilen zu dürfen und die Welt durch dessen Augen zu sehen, eröffnet ihnen neue Horizonte.

Flos unverkrampfte, kindliche Herangehensweisen ebnet ihnen nicht selten den Weg zu spannenden Begegnung mit fremden Kulturen.

Zur Person:

Josef Niedermeier, geboren 1969 in Trostberg, ist studierter Diplom-Biologe mit Weiterbildungen zum Fachjournalisten und Fachredakteur Fotoreisen. Seine Reiseziele waren neben dem südlichen Afrika bisher u.a. Island, Mittelamerika, Indonesien, Tansania und Myanmar. Er blickt bereits auf 16 Jahre Vortragserfahrung zurück und ist seit 2005 berufenes Mitglied in der Gesellschaft für Bild und Vortrag.

www.focus-welten.de