files/festival/sponsoren/sportpark_plauen.png files/festival/sponsoren/Media-Markt-Logo.png Die Stadtwerke Plauen wünschen Ihnen viel Spaß beim Freiträumer-festival files/festival/sponsoren/landrover.png

Zu Fuß nach Rom -
Auf dem Franziskusweg

Die Schönheit der Landschaft als Wiege der Kultur und Inspiration.

Stellen Sie sich vor Sie wandern durch eine Landschaft die so schön ist,  dass es Ihnen den Atem raubt. Eine Landschaft,  in der Sie das Gefühl haben, sich mit jedem Schritt selbst ein wenig näher zu kommen. Eine Landschaft , die schon vor vielen Jahrhunderten außergewöhnliche Menschen inspirierte.

Profifotograf Martin Engelmann begibt sich auf den Pilgerweg von Florenz über Assisi nach Rom. Er durchwandert einzigartige Naturlandschaften und versucht das Geheimnis der Inspiration großer Künstler und Denker, wie etwa Franz von Assisi, Leonardo da Vinci und Michelangelo zu ergründen. Während die Städte der Toskana, Umbriens und Latiums die Besucher einladen, Kunst und Kultur hautnah zu erleben, locken die beschaulichen Dörfer am Land mit ihrer pittoresken Schönheit.

"Mit jedem Schritt den ich gehe, komme ich mir näher."

 

Martin Engelmann ist kein klassischer Pilger und auch nicht auf der Suche nach Gott. Es ist die Lust am Wandern, das Bedürfnis neue Energie zu tanken und sich dem Rausch an Natur und Kultur hinzugeben, die ihn antreiben.

In magischen Bildern berichtet er von seiner Reise. Sie führt ihn viele Jahrhunderte in die Vergangenheit, auf einen Weg, an dem jedes Kunstwerk wie ein Meilenstein am Wegrand steht, um daran zu erinnern, dass die Schönheit der Landschaft die Inspiration und somit die Wiege der Kultur ist.

Der Referent:

Martin Engelmann ist ausgebildeter Meisterfotograf und lebt in Innsbruck. Bereits im Alter von 14 Jahren wurde die heimische Bergwelt zur fotografischen Spielwiese des Österreichers. Sechs Jahre später sollte eine dreimonatige Reise durch Südamerika zum Schlüsselerlebnis werden. Überwältigt von einem grenzenlosen Gefühl der Freiheit, wurde die Fotografie für Engelmann ein besonderes Ventil um Emotionen zu verarbeiten.

Nach seiner Ausbildung zum Profifotografen und zahlreichen Veröffentlichungen in namhaften Magazinen wie z. B. GEO, die Zeit, Süddeutsche Zeitung u.a. zählt er heute zu den erfolgreichsten Reisefotografen und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Seine aufwändig gestalteten Reportagen bestechen neben erstklassiger Fotografie und packenden Filmaufnahmen durch Dramaturgie, stimmiger Musikauswahl und der einfühlsamen Erzählweise des Referenten.

www.martin-engelmann.at